Termine

1. Das „Bochumer Programm“ – ein Vorschlag oder mehr?

2. Kundgebung gegen Militärtagung in Berlin und Demonstration gegen Militärtagung

1.

Das „Bochumer Programm“ – ein Vorschlag oder mehr?

TREND-Gespräch Nr. 3 über Programm und Organisation
Sonntag, den 22. Januar 2012, um 17 Uhr
Café Commune, Reichenberger Str. 157 in 10999 Berlin

Im September 2011 veröffentlichte eine bisher nur virtuell diskutierende Gruppe des Onlineprojekts „www.marx-forum.de“ das so genannte Bochumer Programm und wurde damit zu einer Strömung in den Diskussionsprozessen rund um den Vorschlag der Sozialistischen Initiative Berlin zur Gründung einer neuen antikapitalistischen Organisation. Auf Einladung der TREND-Redaktion werden zwei AutorInnen des „Bochumer Programms“ mit uns darüber sprechen, wie sie den Zusammenhang von Programm und Organisation verstehen und welchen Stellenwert sie dabei ihrem Programm beimessen. Moderieren wird das Gespräch Michael Klockmann.

(Quelle:
http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html)

2.

(Quelle:
http://nowar.blogsport.de/images/militaertagung_2012.pdf)

„Liebe FreundInnen und GenossInnen,
Vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2012 findet in Berlin ein Treffen von VertreterInnen der Rüstungsindustrie, der Bundeswehr und ThinkTanks statt. Ganz ungestört sollen im Hotel Maritim proArte neue Methoden der Kriegsführung, neue Waffensysteme und militärische Ausrüstungsgegenstände angepriesen werden. Wir lassen den Kriegsstrategen und Kriegsprofiteuren keine Ruhe!
Am Mittwoch dem 1. Februar organisieren wir am Tagungsort, dem Hotel Maritim proArte, um 18 Uhr eine Kundgebung gegen die Militärtagung „International Urban Operations Conference“.
Kund­ge­bung gegen Mi­li­tär­ta­gung
Mitt­woch | 1. Fe­bru­ar 2012 | 18 Uhr
Hotel Ma­ri­tim pro­Ar­te | Fried­rich­stra­ße 151

Außerdem rufen wir dazu auf sich an der Demonstration unter dem Motto »Fight Ca­pi­ta­list War – Fight Ca­pi­ta­list Peace!« am 28. Ja­nu­ar 2012 um 16 Uhr ab Herr­furth­platz (U Bo­ddin­stra­ße) zu beteiligen. Die Demo richtet sich so­wohl gegen den Eu­ro­päi­schen Po­li­zei­kon­gress in Ber­lin als auch gegen die In­ter­na­tio­nal Urban Ope­ra­ti­ons Con­fe­rence.
Wei­te­re Infos unter: polizeikongress.​tk
mit solidarischen Grüßen Berliner Bündnis gegen Krieg und Militarisierung www.nowar.blogsport.de

(Quelle:
mail)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Tumblr
  • Wikio
  • del.icio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF

1 Antwort auf „Termine“


  1. 1 Querverweis 20. Januar 2012 um 0:16 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



ORGANISIERUNGSDEBATTE: